Grundschule Soldnerstraße
Aktivitäten
http://www.gs-soldner-fuerth.de/aktionen.html

© 2017 Grundschule Soldnerstraße

 

Malwettbewerb Pausenhofgestaltung

Anlässlich unseres Sommerfestes hat der Förderverein alle Kinder aufgerufen, Bilder zu malen, wie der Pausenhof noch weiter gestaltet werden soll. Nicht nur die Kinder waren Feuer und Flamme, auch die Lehrerinnen unterstützten die Malaktion, so dass wir fast 200 tolle Bilder erhalten haben. Die schwierigste Aufgabe war die der Schulleitung, die drei Bilder aussuchen musste, die dann die Plätze eins bis drei belegten. 

Eigentlich hätten wir 200 Preise vergeben müssen, aber letztendlich fiel die Wahl auf die Bilder von Mädchen aus der 3/4 Ü, aus der 2a und der 3g.

Die Klasse 3/4 Ü freut sich über einen Ausflug zum "Huckepack" mit Führung und selbstgepflücktem Obst, die Kinder der Klassen 2a und 3g bekamen allesamt eine süße Überraschung.

 

A. Raschdorf

 

Sportfest am 9.4.2016

Überraschung am Sportfest des Fördervereins:

Das alljährliche "Achalasfest" der SPD auf der Hardhöhe verbreitet nicht nur im August gute Laune. Auch im April haben unsere Grundschüler der GS Soldnerstraße gut Lachen. Die SPD Fürth kam zu Gast und überreichte einen Scheck über 250 Euro an den Förderverein der Grundschule. Das Geld wurde am besagten SPD-Stadtteilfest im Eichenhain erwirtschaftet und kommt jetzt jeder Klasse in Form von neuen Pausenhofspielen zu Gute. Vielen Dank für diese gemeinnützige Aktion.

 

 

C. Walther

 

 

Lese-Lichter-Nacht am 16.12.15

 

Leckere Tradition: Eis für alle ... spendiert vom FöV

C. Walther

 

Verabschiedung von Herrn Kröner

Die Vorsitzende Annette Raschdorf bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg auf neuer Position.

C. Walther

 

Gourmet-Lauf 25.7.2015

K. Leibold

 

Soldnerserenade 21.7.2015

 

 

alle Fotos: Udo Michael Sandner

 

Sitzenbleiben erwünscht!

Am letztjährigen Sommerfest der Grundschule Soldnerstraße wurden eifrig Gelder für eine Sitzgruppe im Pausenhof gesammelt.

Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Fürth und vielen Spenden aus der Schulfamilie stieg das Spendenbarometer auf sensationelle 1.750 €, so dass Konrektor Ralph Kröner eine Tischgruppe und zusätzlich zwei einzelne Bänke bestellen konnte.

Geliefert, montiert, bezahlt und endlich war es soweit:

Feierlich wurden am 23.6. im Schulhof die Sitzgelegenheiten des Fördervereins der GS Soldnerstraße eingeweiht.

Bürgermeister Markus Braun, Christian Jung (Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Soldnerstraße) und Annette Raschdorf (Vorsitzende des Fördervereins) zerschnitten unter kräftigem Applaus das Band.

Die Klasse 4a und 4c begleiteten die Einweihung musikalisch und nutzten sofort die Tischgruppe beim anschließenden Buffet.

Herzlichen Dank allen Helfern dieser geglückten Aktion und besonderen Dank natürlich an alle Spender.

C. Walther

 

Impressionen vom Sportfest am 18.04.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

M. Rühl

 

Impressionen vom Adventsfest am 22.11.2014

 

 

 

 

M. Rühl

 

Fotoaktion am Einschulungstag

Profifotograf Andreas Brandl schoss tolle Porträts der frischgebackenen Erstklässer.

 

 

Jahresabschluss-Event „Gourmetlauf“

Zum Jahresabschluss haben wir nochmal die Werbetrommel gerührt und sind zu acht beim Fürther Gourmetlauf mit einem Spendenaufruf „Obst fürs nächste Sportfest“ gestartet.

Dank unseres sympathischen Auftretens, der handgemalten T-Shirts und unserer super Leistungen sowohl beim Laufen als auch beim Essen, haben wir den Förderverein würdig vertreten!

A. Raschdorf

Eis für alle vom Förderverein

Am Donnerstag, 24.7., brach im Schulhaus immer wieder Jubel aus, gefolgt von seltsamer Stille. Frau Raschdorf und Frau Kobelt vom Förderverein machten alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Soldnerstraße kurz nach der ersten Pause mit einer willkommenen und äußerst schmackhaften Unterbrechung des Unterrichts glücklich.

Es gab Eis für alle!!!

Glückshormone wurden dabei hörbar und sichtbar freigesetzt. Ein Jahr voller Arbeit liegt hinter allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft. Der Fleiß und die Mühen der Kinder wurden damit zum Abschluss belohnt.

VIELEN DANK an den Förderverein!!

M. Rühl

Sommerfest 2014

Unsere Spendenaktion war ein großer Erfolg! Demnächst werden allen Kindern der Schule Sitzmöglichkeiten mit Tisch auf dem Schulhof zur Verfügung stehen! Hurra!


Stand des Förderverein-Spendenbarometers nach dem Sommerfest: 798,72 Euro

Der Förderverein der Grundschule bedankt sich sehr herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, die uns und die Schule unterstützt haben!

Selbstverständlich danken wir auch den Kindern, die aufopferungsvoll Eis gegessen haben, damit es endlich eine neue Pausenbank gibt.


Vielen Dank nochmals an Herrn Christian Jung von der Sparkasse Fürth und Bürgermeister Markus Braun für Ihre Mithilfe. Beide werden zum Probesitzen herzlich eingeladen!

A. Raschdorf

FöV-Sportfest am 05.04.2014

Nach der erfolgreichen „Osterolympiade“ im letzten Jahr, hat der Förderverein dieses Jahr wieder ein Sportfest organisiert.

Am 05. April hieß es: rennen, klettern, balancieren, hangeln, springen, kriechen, laufen und hüpfen.

Nach der Begrüßung ging es gleich mit dem Spiel „Sitz Hase, lauf Hase“ los. Danach waren zwar alle etwas außer Atem, aber begierig, endlich die Bewegungsaufgaben an neun verschiedenen Stationen zu lösen.

Für die jüngeren Schülerinnen und Schüler waren die Geräteaufbauten etwas niedriger und einfacher gestaltet, die Älteren erprobten ihre Kraft und Geschicklichkeit an etwas höheren Aufbauten mit weniger Hilfestellung.

Auch beim Abschlussspiel durften noch einmal alle Turngeräte erklettert werden.

Verschwitzt und glücklich bekam jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Urkunde überreicht.

Vielen Dank an alle Kinder! Ihr habt super geturnt, euch toll konzentriert und uns viel Freude gemacht!


Euer Förderverein

 

 

 

 

 

 

 

 

Annette Raschdorf

Märchenfest am 23.11.2013

Am 23.11.13 veranstaltete der Förderverein für die Schulkinder ein Märchenfest. Zuerst stürmten die Erst- und Zweitklässler am Samstagvormittag die Schule, danach die Dritt- und Viertklässler. Aufgeteilt in drei Gruppen ging es durch die Klassenräume.

Beim Märchenquiz konnten sich die Kinder wie Fernsehstars fühlen. „Ob du recht hast, oder nicht, verrät dir gleich das Licht…“ hieß es und dann sollten alle auf das Feld mit der richtigen Antwort hüpfen.

Die Bastelstation bot „Windlicht basteln mit Wintermärchenmotiven“. Dort gab es die Möglichkeit mit Pricknadel und Schablone sein eigenes Märchenmotiv zu gestalten.

„Hören und spielen“ war das Motto der dritten Station. Die Kinder sollten nicht nur zuhören, sondern das Märchen „der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ gleich mit Verkleidung und Kulissen nachspielen.

Für alle Kinder gab es zur Stärkung Kinderpunsch und Gebäck. Zum Ausklang trafen sich alle in der Eingangshalle um mit Keyboardbegleitung „Dornröschen“ und „Hänsel und Gretel“ zu singen. Damit auch die Erstklässler textsicher singen konnten, war der Liedtext bebildert. Ein Genuß für Augen und Ohren!

Der Förderverein bedankt sich bei den Kindern, den Lehrern und den Helfern. Wir hatten alle zusammen ein sehr schönes und gelungenes Fest!

Annette Raschdorf

 

Spende für den Förderverein der Grundschule Soldnerstraße

Die Stiftung „Sonne für Fürth“ hat am 13.11.2013 an alle Fördervereine von Schulen und Kindergärten der Kleeblattstadt eine Spende in Höhe von 500 € ausgeschüttet.

Als Vertreterinnen von Schule und Förderverein waren Frau Kreische und Frau Raschdorf im Fürther Rathaus zur symbolischen Scheckübergabe.

Annette Raschdorf

Foto: Birgit Gaßner; Stadt Fürth, Bürgermeister- und Presseamt

 

Schuljahr 2012/2013

Neue Trommeln für den Musikunterricht

Am 16. März 2013 konnte die Grundschule Soldnerstraße – dank der großzügigen Weihnachtsspende der Firma Hofmann an den Förderverein – vier Congas, eine Bongo und einen Klassensatz Sticks entgegennehmen. Damit ging der Wunsch in Erfüllung, den bisherigen Bestand an Schlaginstrumenten so aufzustocken, dass Trommeln nun auch im Klasssenverband möglich wird.

Herzlichen Dank für diese Spende!!

M. Rühl

 

Winterkonzert

Den Eintritt für alle Kinder spendierte bei diesem Konzert der Förderverein.

Im Rahmen des Vivaldi-Projekts fand am 1. Februar 2013 ein Konzert für alle dritten und vierten Klassen in der Kelleraula statt.

Die Aula wurde für das Winterkonzert mit den Kindern entsprechend der in Vivaldis Winter vorkommenden Motive gestaltet:

- 1.Satz: Klirrende Kälte, Winterstürme

- 2.Satz: Am Kamin

- 3.Satz: Auf dem Eis

Mit einem kleinen Anspiel führten die Musikerinnen die SchülerInnen zum Werk hin (Ankündigung des Stückes; Ratespiel mit Fragen zu Werk, Komponist und winterlichen Motiven unterstützt durch Bildmaterial; Schaffen einer Konzertatmosphäre)                                       

Im Anschluss folgte die originale Begegnung durch das Konzert.

Danach hatten die Schüler Gelegenheit, Fragen aller Art an die Musikerinnen zu stellen.

M. Rühl

Schuljahr 2011/2012

Jahrbuch 2011/2012

Zum Ende des Schuljahres 2011/2012 konnten wir uns über ein großes Gemeinschaftswerk zwischen der Grundschule Soldnerstraße und dem Förderverein freuen:

Unser erstes JAHRBUCH!!

Beiträge aus allen Klassen und Berichte über Projekte und Aktionen des vergangenen Schuljahres waren darin zu lesen und zur Begeisterung aller Schüler gab es bei der Verteilung der Jahrbücher sogar für jeden ein Eis, spendiert vom Förderverein!!!

  

Manuela Rühl